Navigation
spacer
Independent Bookworm
Geschichten für Kinder, Jugendliche und Junggebliebene
kostenlos informieren, eBook kassieren
NavigationNavigationNavigation

spacerKontakt
spacerImpressum
spacerBücherAutorenSpiel & Spaß

Fleisch und Blut

Katharina Gerlach

veröffentlicht Oktober 2012
Erstveröffentlichung 2009
geschrieben 2008 Horror

Amazon.com
Amazon.co.uk
Amazon.de
Barnes and Noble
Kobo
Smashwords

 

ab 18 Jahre

 

In diesen beiden Dark Fantasy Geschichten lauert der Horror in unerwarteten Ecken, und für die, die offen für alles sind, versteckt sich hier eine dunkle Form von Humor.

Der Engel

Der todkranke Van Cleft klammert sich mit aller Kraft an sein vom Krebs gezeichnetes Leben. Er weiß, wie man den Tod betrügen kann. Aber bringt seine Sehnsucht nach dem Körper eines Engels wirklich die Erlösung?

Hochzeitsnächte

Kind-Vampir Constance hasst die Jagd, aber sie ist am Verhungern. Leider ist ihre Beute gefährlicher als erwartet, und lang unterdrückte Erinnerungen werden wach. Im Kampf gegen ein Schicksal schlimmer als der Tod ringt sie um ihr untotes Leben.

 

DRM-frei DRM ist eine Form der Verschlüsselung, die eine legale Benutzung des eBooks auf anderen Lesegeräten unmöglich macht. Da ich meinen LeserInnen keine Steine in den Weg legen will, verzichte ich auf DRM. So kann jeder, der ein Exemplar meiner eBooks gekauft hat, sie mit einem Programm wie Calibre (kostenlos) in das Format umwandeln, das er/sie braucht.

 

Anmerkung der Autorin

Normalerweise schreibe ich für Kinder und Jugendliche. Die Geschichten in diesem Band sind auf keinen Fall für meine eigentliche Zielgruppe oder für zart besaitete Menschen geeignet. Eigentlich sind sie nur für Horrorfans geschrieben.

In der zweiten Geschichte habe ich einen Albtraum verarbeitet, der mir einige Zeit die Nachtruhe geraubt hat. Also bitte, machen Sie mich nicht verantwortlich, wenn Ihnen die Geschichten unter die Haut gehen. Ich habe Sie gewarnt.

Diese beiden Geschichten waren bereits einmal veröffentlicht und fanden viele begeisterte LeserInnen. Leider sind die Anthologien, in denen sie erschienen sind, nicht mehr überall verfügbar. Die Autorin hofft, dass die Geschichten durch die Verbreitung von eBooks viele neue LeserInnen finden, denen sie gefallen.

spacer

Bitte aktivieren Sie JavaScript da sonst nicht alle Seiten funktionieren.